Technologien

Die Herstellung von POSM-Lösungen ist unsere Leidenschaft.

Die Anwendung solcher Technologien, wie: Fräsen, thermisches Formen oder Einspritzen, ermöglicht die Verarbeitung der Materialien aus Kunststoffen:PET, PS, PP, ABS, PCV, PMMA, VIVAK, AXPET,DIBOND sowie Aluminium, Holz oder MDF.
Die Metallelemente aus Stahl und Aluminium werden gebogen, geschweißt sowie im Prozess der Pulver- oder Spritzlackierung beschichtet. Die Holzmaterialien aus Spann-, Hartfaser-, MDF- und Sperrholzplatte sowie andere bearbeiten wir, schneiden aus, lackieren und verzieren. Wir wenden den Siebdruck auf allen Untergründen an, wir haben auch die Möglichkeit eines Tampon-, Offset- sowie Digitaldrucks.

Alle unsere Produkte zeichnen sich durch eine hohe Qualität, weil wir wissen, dass eine gutes Projekt und seine Realisierung unseren gemeinsamen Erfolg sichern. Wir verfügen über Wissen und ein abwechslungsreiches Maschinenpark, was uns behaupten lässt, dass wir den schwierigsten Herausforderungen, die uns gestellt werden, gewachsen sein können.

Technologien Technologien

Die Anwendung des UV-Digitaldrucks in einer Auflösung von 720×1440 dpi. Mit den Tuschen, die mit den UV-Strahlen gehärtet werden, erreichen wir fas eine fotografische Qualität. Dieser Druck zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit und niedrige Abwischbarkeit, dank wessen es nicht notwendig ist, das Material vor mechanischen Beschädigungen noch zusätzlich zu schützen, was die Herstellungskosten wesentlich reduziert. Die von uns besessene Maschine ermöglicht, die Materialien zur Beleuchtung in einer sehr hohen Qualität zu drucken, die mit anderen Methoden des Digitaldrucks nicht zu erreichen ist. Die Platten bekommen nach Beleuchtung sehr ausdrucksvolle Farben, auf denen wir keinen Streifen-Effekt finden.

Wir verfügen über Maschinen zum Solventdruck mit einer sehr hohen Auflösung von 1440×1440 dpi. Diese Ausdrucke zeichnen sich durch eine sehr hohe Qualität und Widerstandsfähigkeit gegen atmosphärische Bedingungen aus. Dank unserem Schneidplotter mit optischem Stellungsregler, der das OPOS-System (Feststellung von Rändern) benutzt, können wir Aufkleber beliebiger Form und in beliebiger Auflage herstellen. Um beständige Solventausdrucke zu erreichen, sichern wir diese mit einem Laminat ab.